BPOL-FL: Handewitt – Syrer mit gefälschtem Führerschein Weiterfahrt untersagt

Flensburg Szene

Handewitt (ots) – Samstagabend gegen 18.30 uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Ford Fiesta auf dem Autobahnparkplatz Handewitter Forst. Der Fahrer legitimierte sich ordnungsgemäß. Jedoch stellten die Bundespolizisten fest, dass der vorgelegte griechische Führerschein gefälscht war. Dem 30-jährigen Syrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Der gefälschte Führerschein wurde sichergestellt.   […]

POL-FL: Flensburg: Aktivisten demonstrieren unbefugt auf dem Gelände der Stadtwerke

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Am Samstagvormittag (05.10.19) drangen gegen 09:00 Uhr ca. 20 Personen auf das Gelände der Stadtwerke Flensburg ein. Sie begaben sich auf zwei dortige Entladekräne und setzten sich auf einen Kohlehaufen. Sie zeigten Transparente und demonstrierten gegen die Nutzung von Steinkohle. Es wurden während des Protestes mehrfach Bengalos […]

BPOL-FL: Abreise aus Kiel -Junge allein im Zug

Flensburg Szene

Kiel/Neumünster (ots) – Heute Abend kam es zu einem Einsatz der Bundespolizei im Rahmen der Rückreise anlässlich des Tages der Deutschen Einheit in Kiel. Eine Familie wollte mit dem Zug abreisen. Aufgrund des hohen Reisendenaufkommens “verloren” die Eltern offensichtlich ihr Kind, welches in den Zug in Richtung Hamburg eingestiegen war. […]

BPOL-FL: Fl – Haftbefehl vollstreckt – gesuchter Serbe verhaftet

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Heute Vormittag hat die Bundespolizei einen Mann von der dänischen Polizei übernommen. Die fahndungsmässige Überprüfung ergab, dass der 29-jährige Serbe mit europäischem Haftbefehl gesucht wurde.    Ein Amtsgericht in Niedersachsen suchte ihn wegen Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Mann wurde verhaftet und dem Haftrichter vorgeführt. Die Einlieferung […]

BPOL-FL: NMS – Bundespolizisten beleidigt; Fahrraddieb mit Rauschgift

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Freitagnacht gegen 23.30 Uhr wurden Bundespolizisten im Bahnhof Neumünster auf einen Mann aufmerksam, der Reisende belästigte. Der Mann wirkte alkoholisiert und schrie herum. Die Beamten stellten seine Identität fest; es handelte sich um einen 47-jährigen Deutschen. Er erhielt einen Platzverweis für den Bahnhof.   Damit war er […]

BPOL-FL: NMS – Libyer mit Rauschgift kontrolliert

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Neumünsteraner Bahnhofs einen jungen Mann. Dieser konnte sich auch legitimieren; es handelte sich um einen 18-jährigen Libyer.   Bei der Durchsuchung fanden die Bundespolizisten dann noch 17 Gramm Haschisch. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Der 18-Jährige muss […]

BPOL-FL: NMS – Schlag auf Auge; Bundespolizisten beleidigt

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Samstagmorgen gegen 01.30 Uhr wurden zwei Bundespolizisten bei der Kontrolle eines Mannes im Bahnhof Neumünster von diesem beleidigt. Es fielen die Worte: Scheißbullen und Hurensöhne. Die Beamten stellten fest, dass gegen den 28-Jährigen eine Aufenthaltsermittlung vorlag. Er muss nun mit einer Aneige wegen Beleidigung rechnen.   Samstagabend […]