BPOL-FL: NMS/Elmshorn – Einsatz gegen Taschendiebe (FOTO)

Flensburg Szene

Neumünster/Elmshorn (ots) – NMS – Einsatz gegen Taschendiebe Die Flensburger Bundespolizei, die für Sicherheit im Bahnverkehr und dem Schutz der Reisenden unter anderem auf den Hauptbahnstrecken Hamburg nach Kiel und Flensburg zuständig ist, hat seit Sommer mehr Taschendiebstähle auf diesen Bahnstrecken und dem Bahnhof Neumünster verzeichnet. Dabei haben Einzeltäter aber […]

BPOL-FL: Glückstadt – Jugendlicher ohne Ticket bedroht Zugbegleiter mit Messer, zieht Notbremse und spring aus dem Zug

Flensburg Szene

Glückstadt (ots) – Weil er von einem Zugbegleiter ohne Ticket erwischt wurde und dieser die Bundespolizei informierte, bedrohte ein Jugendlicher den DB Mitarbeiter mit einem Messer, um den Zug verlassen zu können. Gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr wurde die Bundespolizei von einem Zugbegleiter im Regionalexpress auf der Fahrt von Itzehoe […]

POL-FL: Flensburg – Nach Raub auf 79-jährigen Flensburger, Polizei sucht Zeugen

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Bereits am späten Freitagnachmittag (18.11.22), zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr, kehrte ein 79-jähriger Rentner in seine Wohnung in der Margarethenstraße zurück. Zuvor war der Senior, der beim Gehen auf einen Rollator angewiesen ist, von einer Bäckerei am Südermarkt, über den Holm, Große Straße, Norderstraße zur Toosbüystraße, […]

POL-FL: Tarp – Autoaufbrüche und Fahrraddiebstahl, Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber (FOTO)

Flensburg Szene

Tarp (ots) – In der Nacht von Donnerstag (17.11.2022) auf Freitag (18.11.2022) kam es in Tarp zu mehreren Autoaufbrüchen.Der oder die Täter schlugen in der Kastanienallee die Seitenscheiben von zwei parkenden PKW ein.In einem Fall kam es zum Diebstahl einer JBL Box und einer Damenhandtasche.Ferner wurde im benannten Zeitraum in […]

BPOL-FL: FL – E-Roller auf Bahnbrücke droht in Oberleitung zu fallen – Feuerwehreinsatz

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Heute Morgen wurde die Leitstelle der Bundespolizei von Passanten auf einen E-Roller auf der Bahnbrücke in der Lilienthalstraße in Flensburg informiert. Die eingesetzte Bundespolizeistreife konnte vor Ort feststellen, dass Unbekannte einen E-Roller auf die Gleise werfen wollten, dieser jedoch auf dem Betonvorsprung liegen blieb. Der Roller drohte […]

POL-FL: Flensburg – Mutmaßlicher Brandstifter in Untersuchungshaft

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Ein 32-jähriger Flensburger soll für mindestens drei Brandlegungen im Flensburger Stadtgebiet verantwortlich sein. Am Abend des 23.08.22 soll der Tatverdächtige ein Feuer in einem Keller eines Mehrfamilienhauses am Hafermarkt gelegt haben. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Am frühen Morgen des 24.08.22 legte der Mann nach […]

BPOL-FL: NMS – Glasflaschen auf Boden geworfen- Platzverweis ignoriert und Bundespolizisten angegriffen

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Samstagmorgen gegen 06.30 Uhr wurden Bundespolizisten auf zwei Männer aufmerksam gemacht, die im Bahnhof Neumünster leere Flaschen auf den Boden warfen, die dann zersplitterten. Auch rauchten sie im Bahnhof. Bundespolizisten nahmen sich der Beiden an und erteilten ihnen Platzverweise. Diesen kamen die 21 und 22-Jährigen nicht nach […]

POL-FL: Flensburg – Auseinandersetzung zwischen Radfahrern in der Straße Norderhofenden bis Nordertor, Polizei sucht Zeugen

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Bereits am Mittwochabend (02.11.22), gegen 20.30 Uhr, kam es zu einem Vorfall, zu dem der Polizeiermittlungsdienst des 1.Polizeirevieres Flensburg einen weiteren Beteiligten, bzw. Zeugen sucht. Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad die Straße Norderhofenden (Hafenseite) in Richtung Museumshafen. Vor ihm fuhr ein anderer Radfahrer deutlich langsamer, so […]

POL-FL: Flensburg – Bombendrohung zum Nachteil der jüdischen Gemeinde, zwei Jugendliche im Fokus der Polizei, Ermittlungen dauern an

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Am vergangenen Donnerstagnachmittag (10.11.22), gegen 16.00 Uhr, wurde von einem unbekannten Anrufer eine Bombendrohung zum Nachteil der Jüdischen Gemeinde in Flensburg ausgesprochen. Die Drohung richtete sich konkret gegen die jüdische Synagoge in Flensburg in der Friesischen Straße. Die Mitarbeiterinnen der Synagoge wurden daraufhin von der Polizei evakuiert […]