BPOL-FL: Elmshorn – alkoholisierte Frau schreit am Bahnhof – Gewahrsam

Flensburg Szene

Elmshorn (ots) – Samstagabend gegen 19.00 Uhr wurden Bundespolizisten bei der Bestreifung des Elmshorner Bahnhofs auf eine Frau aufmerksam, die dort herumschrie Sie wirkte augenscheinlich alkoholisiert und psychisch labil. Sie wurde durch die Beamten in Schutzgewahrsam angenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 2,35. Aufgrund ihres Verhaltens und ihrer getätigten […]

POL-FL: Hürup: Rettungsspreizer der Feuerwehr Hürup gestohlen – Zeugen gesucht!

Flensburg Szene

Hürup (ots) – In der vergangenen Woche wurde in der Nacht von Mittwoch (17.03.21) auf Donnerstag in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Hürup eingebrochen. Unbekannte Täter hebelten zwischen 21:00 und 23:00 Uhr ein Fenster auf und gelangten in das Gebäude. Aus dem Löschfahrzeug entwendeten sie einen hydraulischen Rettungsspreizer der Marke […]

BPOL-FL: NMS – Reisender beleidigt Bundespolizisten und leistet Widerstand

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Gestern Nachmittag um 15:30 Uhr wurde die Bundespolizei im Bahnhof Neumünster zu einem Einsatz im Regionalexpress auf der Fahrt von Hamburg nach Flensburg gerufen.   Ein 58-jähriger Mann hatte gegen die M-N-S Tragepflicht verstoßen und sollte in Neumünster von der Weiterfahrt ausgeschlossen werden. Im Rahmen der Identitätsfeststellung […]

POL-FL: Bohmstedt – Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen in Graben gefahren, flüchtet und leistet bei der Festnahme Widerstand

Flensburg Szene

Bohmstedt (ots) – Am Mittwochabend (17.03.21), um 19.00 Uhr, fuhr ein 41-jähriger Nordfriese mit einem VW Golf in der Straße Hohe Luft in den Graben. Mit dem Kennzeichen des Fahrzeugs flüchtete der Mann zu Fuß vom Unfallort und wurde dabei von mehreren Zeugen beobachtet, die sofort die Polizei alarmierten. Am […]

POL-FL: Flensburg, Harrislee, Handewitt – Polizei warnt vor Betrugsmasche “Schockanruf”!

Flensburg Szene

Polizeidirektion FLensburg (ots) – Aktuell (Dienstagnachmittag, 16.03.21) werden in Flensburg und Umgebung Seniorinnen und Senioren von angeblichen Polizeibeamten angerufen. Den Angerufenen wird suggeriert, die eigene Tochter/der Sohn sei in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt und nun müsse dringend eine Zahlung (in einem Fall 72000 Euro) gezahlt werden. Zum Glück haben die […]

POL-FL: Verkehrsunfallflucht in der Apenrader Straße, Polizei sucht weitere Zeugen

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Am Dienstagnachmittag (09.03.21), um 17 Uhr, beobachteten Zeugen einen Kleinwagen, der in der Apenrader Straße (Höhe Hausnummer 67) eine Verkehrsinsel touchierte und anschließend in einen parkenden weißen Volvo fuhr. Anschließend fuhr der Kleinwagen weiter in Richtung Zentrum. Bei dem Volvo entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro. […]