POL-FL: Tarp – Autoaufbrüche und Fahrraddiebstahl, Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Tarp (ots) –

In der Nacht von Donnerstag (17.11.2022) auf Freitag (18.11.2022) kam es in Tarp zu mehreren Autoaufbrüchen.
Der oder die Täter schlugen in der Kastanienallee die Seitenscheiben von zwei parkenden PKW ein.
In einem Fall kam es zum Diebstahl einer JBL Box und einer Damenhandtasche.
Ferner wurde im benannten Zeitraum in der Kastanienallee aus einem Carport ein orangefarbenes Hollandrad entwendet. Dieses wurde in der Straße “Im Treenetal” unweit des Dr.-Behm-Rings wieder aufgefunden.
Am Freitagmorgen wurde in der Straße Eichenkratt eine blaue Damenhandtasche der Marke Tommi Hilfiger und ein schwarzer Damenrucksack mit braunem Rand nebst persönlichen Gegenständen aufgefunden.
Möglicherweise stehen die Fundsachen im Zusammenhang mit weiteren Taten aus der besagten Nacht.
Die Polizeistation in Tarp hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer kann für den o.g. Zeitraum sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit den Taten im Zusammenhang stehen könnten? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04638-89410 bei den Ermittlern zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Nach Raub auf 79-jährigen Flensburger, Polizei sucht Zeugen

Flensburg (ots) – Bereits am späten Freitagnachmittag (18.11.22), zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr, kehrte ein 79-jähriger Rentner in seine Wohnung in der Margarethenstraße zurück. Zuvor war der Senior, der beim Gehen auf einen Rollator angewiesen ist, von einer Bäckerei am Südermarkt, über den Holm, Große Straße, Norderstraße zur Toosbüystraße, […]