HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

So gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz um

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(Werbung) –  Inzwischen ist das Thema Ergonomie in der Büroausstattung wichtiger geworden. Viele Mitarbeiter beklagen sich über Rücken- und Nackenschmerzen. Daher haben sich mehr Unternehmen dazu entschieden, ihre Räumlichkeiten umzugestalten. Arbeitgeber können bei ihren Bewerbern punkten, wenn sie neben einem attraktiven Gehalt einen ergonomischen Arbeitsplatz anbieten. Was bedeutet es einen ergonomischen Arbeitsplatz zu haben? Sind damit nur Möbel gemeint, oder fließen noch weitere Elemente ein?

Foto: von Malachi Witt auf Pixabay

Natürliche Elemente in die Arbeitsplatzumgestaltung einbeziehen

Nicht umsonst sind mehr Büros mit Pflanzen und Bäumen zu sehen. Es wurde nachgewiesen, dass Pflanzen und Bäume entspannen und den Stress reduzieren. Daher lautet die Empfehlung für Organisationen, Pflanzen in die Büroräume reinzustellen. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Pausenzonen mit Pflanzen und Bäumen zu verstehen. Dies kann zum Beispiel im Innenhof geschehen. Nicht nur fühlen sich die Mitarbeiter besser. Sie wirken entspannter und erbringen auf ihrer Arbeit bessere Leistungen.

Kommunikation und Austausch zwischen Mitarbeitern ermöglichen

Der Austausch zwischen den Mitarbeitern kann durch sogenannte Begegnungszonen geschehen. Diese Zonen können mit Sesseln, mit Kaffeeautomaten oder mit Sitzbällen ausgestattet werden. Entscheidend ist, dass die Mitarbeiter sich entspannen können. Dadurch wird die Kreativität gefördert und Ideen und Konzepte werden ausgetauscht.

Ergonomische Möbel aufstellen

Für die Gesundheit der Mitarbeiter ist der Schreibtisch am wichtigsten. Die Gesundheitsforscher haben behauptet, dass zu langes Sitzen auf gesundheitsschädlichen Möbeln wie Rauchen wirkt Mitarbeiter können langfristig gute Leistungen erbringen, wenn sie sich am Arbeitsplatz wohlfühlen. Dies geschieht durch die richtigen Möbeln, d. h. Nicht nur Aktenschrank, sondern durch Stuhl und Schreibtisch. Ergonomische Möbel verhindern Rücken- und Nackenschmerzen. Die Folge ist, dass die Mitarbeiter gesünder und glücklicher sind. Weiterhin steigen individuelle Leistungen und die Arbeitsatmosphäre wird angenehmer.

Die Mitarbeiter zu mehr Bewegung motivieren

Mitarbeiter werden bessere Leistungen liefern, wenn sie ausgeruht zur Arbeit kommen und eine gesunde Work-Life-Balance leben. Eine gesunde Work-Life-Balance kann man seinen Mitarbeitern ermöglichen, wenn sie regelmäßig Sport machen. Die Angestellten werden es schätzen, wenn sie einen Zuschuss für das Fitnessstudio bekommen. Ein gesunder Lebensstil kann weiterhin durch eine gesunde Ernährung gefördert werden. Einige Firmen haben sich schon längst dazu entschieden ihre Mitarbeiter auf einem E-Bike zur Arbeit kommen zu lassen. Auf diese Weise können sogar Lohnnebenkosten gespart werden.

Next Post

POL-FL: Flensburg - Körperliche Auseinandersetzung in der Neustadt, Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber

5 / 5 ( 1 vote ) Flensburg (ots) – Am frühen Sonntagabend (01.08.21), gegen 19.15 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Bereich der Tankstelle in der Neustadt in Flensburg.Ein 26-Jähriger spazierte mit seiner Freundin von der Neutstadt in Richtung Nordertor, als er von zwei Männern angesprochen wurde, […]