POL-FL: Uelsby (SL-FL) – 18jähriger Motorradfahrer verunfallt alleinbeteiligt und wird lebensgefährlich verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Uelsby (SL-FL) (ots) – Dienstag (29.03.2016) wurde ein 18jähriger bei einem Motorradunfall in der Straße Uelsbyfeld in Uelsby lebensgefährlich verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam der junge Mann mit einem Leichtkraftrad gegen 19.50 Uhr in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und verunfallte auf einem dortigen Feld. Der Heranwachsende wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Das Leichtkraftrad hatte der junge Mann nach Angabe des Halters ohne sein Wissen genommen. Er war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Zufallsfund bei Einsatz wegen einer Alarmauslösung

Flensburg (ots) – Am Mittwochabend (30.03.2016), gegen 22.00 Uhr, waren Polizeibeamte des 1. Polizeireviers Flensburg zu einer Alarmauslösung bei einem Supermarkt in der Fördestraße in Flensburg eingesetzt und machten dort eine interessante Entdeckung. Der Alarm stellte sich zwar schnell als Fehlalarm heraus, beim Abgehen des Geländes nahmen die Polizisten jedoch […]