POL-FL: Sankt Peter-Ording – Mit Jetski von Sandbank gerettet, Urlauber von Wasser überrascht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Sankt Peter-Ording – Mit Jetski von Sandbank gerettet, Urlauber von Wasser überrascht
Bewerte bitte diesen Beitrag

Sankt Peter-Ording (ots) – Sonntag, 21.06.2015, gegen 14:00 Uhr, wurde der Regionalleitstelle mitgeteilt, dass sich zwei Personen auf eine Sandbank zwischen Westerhever und St.Peter-Ording retten mussten. Die 68-jährige Frau und der 61-jährige Mann aus Pinneberg machten einen Spaziergang und unterschätzten die Flut, sodass sie plötzlich vom Wasser eingeschlossen waren. Beide konnten durch die Wasserrettung mittels Jetski wohlbehalten zurück an den Strand gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.