POL-FL: Flensburg. Wer hat das Ohr gesehen ?

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Bereits am 02. März kam es in Flensburg zu einem recht ungewöhnlichen Diebstahl. Entwendet wurde ein großes gelbes Plastikohr, das in der Großen Straße in Flensburg vor einem Optik-Geschäft zu Werbezwecken aufgestellt war. Das Ohr, das auf Rollen montiert ist, wurde um 18.00 Uhr zum Geschäftsschluss nicht in den Laden geschoben. Gegen 18.20 Uhr wurde das Fehlen dieses wirklich auffallenden Werbeträgers bemerkt. Die Tat muss sich zwischen 17.45 Uhr und 18.20 Uhr ereignet haben. Wer Angaben zum Tathergang oder zum Verbleib des Ohres machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Flensburg unter der Telefon-Nr. 0461-4840 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Wolfgang Boe Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Qualmender Triebwagen im Bahnhof

Pinneberg (ots) – Heute Morgen gegen 02.00 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Bahnhof Pinneberg gerufen. Der Triebwagen einer S-Bahn soll brennen, die Feuerwehr ist alarmiert. Bei Ankunft der Streife der Bundespolizei konnte festgestellt werden, dass es unter der abgestellten S-Bahn gebrannt hatte und es zu starker Rauchentwicklung […]