Böklund: Baumstämme gestohlen – Hinweise auf weißen SUV und einen Trecker!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Böklund (ots) – In einem Waldstück zwischen Böklund und Bellig wurden in der Zeit vom 27. – 29. Dezember Holzstämme entwendet. Die zum Verkauf vorgesehenen drei Meter langen Baumstämme lagerten in der Hans-Christophersen-Allee schräg gegenüber der Kattbeker Straße. Sie wurden von unberechtigten Personen abtransportiert.

Beobachtet wurde ein weißer SUV der Marke VW mit Anhänger. Außerdem soll ein Trecker mit Anhänger vor Ort gewesen sein. Gesehen wurden zwei Männer und eine Frau mit Kind, die das Holz abtransportiert haben sollen. Der rechtmäßige Eigentümer hat den Diebstahl erst später festgestellt und Anzeige erstattet.

Zeugen der Tat und Hinweisgeber zu den Fahrzeugen und Personen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Böklund zu melden (Tel.: 04623-908992-0 oder Mail: boeklund.pst@polizei.landsh.de)

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/5418705

Next Post

Flensburg: ACHTUNG: Aktuell wieder vermehrt Schockanrufe durch falsche Polizeibeamte oder angebliche Angehörige

Polizeidirektion Flensburg (ots) – Aktuell (Donnerstag, 19.01.23) werden in Flensburg und im Kreis Schleswig-Flensburg Seniorinnen und Senioren von angeblichen Polizeibeamten angerufen. Den Angerufenen wird suggeriert, ein nahestehender Verwandter (Sohn/Tochter/Enkelkind) sei in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt und nun müsse dringend eine Zahlung/Kaution – zumeist sehr hohe Geldbeträge – vorgenommen werden. Auch […]