BPOL-FL: Ellhöft – Kontrolle Bundespolizei: Ukrainer ohne gültigen Führerschein

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Ellhöft (ots) – Gestern Abend gegen 19.30 Uhr kontrollierte eine
Streife der Bundespolizei einen Nissan Qashqai mit dänischen
Kennzeichen im Bereich der B 5 in Ellhöft.

Der Fahrer legte einen gültigen ukrainischen Reisepass vor. Sein
Führerschein, ein vorläufiger dänischer Führerschein, war jedoch nur
in Skandinavien gültig .

Somit lag der Verdacht einer Straftat vor und ihm wurde die
Weiterfahrt untersagt. Der 28-Jährige muss nun mit einem
Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 – 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Oesterdeichstrich - Unfall am Bahnübergang - Fahrer leicht verletzt

Oesterdeichstrich (ots) – Heute Nachmittag kam es gegen 16.30 Uhr an einem Bahnübergang bei Österdeichstrich zu einem Zusammenprall eines PKW mit einem Zug der Nordbahn. Der 85-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Die Reisenden im Zug kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Sie wurden von […]