POL-FL: Flensburg – Einbrecher in Gaststätte auf frischer Tat ertappt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Einbrecher in Gaststätte auf frischer Tat ertappt
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Donnerstag, 27.03.14, gegen 23:40 Uhr, hat sich ein 21-jähriger gewaltsam Zutritt in die Gaststätte Bellevue an der Hafenspitze in Flensburg verschafft.

Eine aufmerksame Zeugin hatte beobachtet wie eine Person im Bellevue eine Scheibe einschlug und in die Gaststätte eindrang.

Die eingesetzten Polizeibeamten vom 1. Polizeirevier konnten vor Ort den polizeilich bekannten 21- jährigen festnehmen. Den Beamten war er bereits am Nachmittag durch eine Straftat aufgefallen.

Der 21- jährige wurde zur Wache verbracht, wo ihm aufgrund von Alkohol- und Drogenkonsums eine Blutprobe entnommen wurde und er zur Verhinderung weiterer Straftaten die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen musste.

Er hat sich nun in einem Strafverfahren wegen Einbruchs zu verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.