POL-FL: Tarp: Sachbeschädigung an diversen Fenstern

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Tarp (ots) – In Tarp kam es am vergangenen Wochenende (13.11. – 16.11.20) zu diversen Sachbeschädigungen. Es wird vermutet, dass mittels einer Druckluftwaffe bzw. Softairwaffe auf Fenster geschossen wurde.

 

Hierbei wurden etliche Fenster durch die Einschläge beschädigt. Es kam zu Absplitterungen und Rissen in den äußeren Scheiben. Betroffen waren unter anderen die Alexander-Behm-Schule, die Kita auf dem Campus, die ADS-Kita, die Amtsverwaltung, Bushaltestelle Flensburger Str. sowie zwei Privatwohnungen. 

Es werden Zeugen gesucht, die verdächtige Personen oder Gruppen bemerkt haben. Hinweise bitte an die Polizeistation in Tarp (Tel.: 04638/89410 oder Mail: tarp.pst@polizei.landsh.de) 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4765733 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: NMS - Marokkaner ohne Fahrschein im Zug - Widerstand gegen Bundespolizisten

Neumünster (ots) – Gestern Nachmittag wurden Bundespolizisten zu einer Personalienfeststellung im Zug gerufen. Ein Fahrgast war auf der Fahrt von Flensburg nach Neumünster ohne Fahrkarte vom Zugbegleiter angetroffen worden und weigerte sich seine Personalien anzugeben.   Die Beamten nahmen sich der Person an, die auch jetzt den Zug nicht verlassen […]