POL-FL: Schleswig – Brand im Drosselweg, Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Schleswig (ots) – Samstagmorgen, 29.11.14, gegen 06:30 Uhr, brannte aus bislang ungeklärter Ursache ein im Drosselweg in Schleswig parkender Mercedes Benz älterer Bauart.

Der Halter konnte den Brand mittels Wassereimer und Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle halten und einen Übergriff der Flammen auf nahestehende Gebäude verhindern. Neben dem PKW wurde ein Holzzaunelement beschädigt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-0 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Schleswig - Samstagmorgen: Raubüberfall auf Taxifahrer

Schleswig (ots) – Samstagmorgen, 29.11.14, kurz nach 02:00 Uhr, stoppten zwei Unbekannte unter einem Vorwand ein Taxi in der Bismarckstraße (Höhe Capitolplatz) in Schleswig, öffneten die Türen, schlugen auf den 31-jährigen Taxifahrer ein und raubten Bargeld. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und erlitt einen Schock. Beamte vom Polizeirevier Schleswig […]