POL-FL: Kropp: Traktor angefahren – Der dazugehörige Fahrer wird als Zeuge gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Kropp (ots) – Am Montagmorgen (11.11.19) soll es Bereich Schuby/Dannewerk/Kropp
gegen 07:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Toyota Yaris und einem
Traktor gekommen sein. Die Fahrerin stieß nach eigenen Angaben während des
Überholvorganges gegen den Vorderreifen des Traktors. Sie fuhr zunächst weiter
und meldete sich erst später bei der Polizei. Der Toyota wurde stark beschädigt.

Gesucht wird der Fahrer des Traktors, der den Unfall mitbekommen haben müsste,
möglicherweise aber selbst keinen Schaden am Fahrzeug hat. Die Frau kann sich an
die genaue Unfallstelle nicht erinnern. Die in Frage kommenden Strecken sind die
K 27 (Hüsby – Dannewerk), die K 30 (Dannewerk – Klein Rheide) und im weiteren
Verlauf die L 39 (Klein Rheide – Kropp).

Der betroffene Traktorfahrer ist Zeuge und wird gebeten, sich bei der
Polizeistation in Kropp unter der Telefonnummer 04624 – 4506680 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg: Achtung - Wieder viele Anrufe von falschen Polizisten!

Flensburg (ots) – In Flensburg kommt es am Freitag (15.11.19) wieder vermehrt zuAnrufen von falschen Polizisten. Diese rufen vornehmlich ältere Menschen an und fragen gezielt nach Wertsachen und Geld im Hause. Häufig teilen sie mit, dass Einbrecher festgenommen wurden und man Hinweise auf einen bevorstehenden Einbruch bei den Angerufenen gefunden […]