POL-FL: Körperverletzung am Nordermarkt – Polizei sucht weitere Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am Samstagmorgen (29.08.20), um 04.30 Uhr, kam es am Nordermarkt in Flensburg zu einer Körperverletzung, bei der ein 23-Jähriger verletzt wurde.

Kurz zuvor hatte dieser beobachtet, wie eine Gruppe von acht jungen Männern um eine junge Frau herumstanden und diese vermutlich belästigten. Mit zwei weiteren Freunden sprach er deshalb diese Gruppe an und forderte die jungen Männer auf, die Frau in Ruhe zu lassen. Daraufhin wurde er von einem der jungen Männer, einem 19-Jährigen, körperlich angegriffen.

Das Kommissariat 7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg hat die Ermittlungen dieser Körperverletzung aufgenommen. Es werden weitere Zeugen dieses Vorfalls, vor allem die junge Frau, die zuvor mit der Gruppe zusammenstand, gesucht. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4693998 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: 75-Jähriger findet Tasche mit Bargeld und gibt diese bei der Polizei ab

Tarp (ots) – Am Montagnachmittag (31.08.20) fand ein 75-jähriger Mann auf dem Parkplatz eines Discounters in Tarp eine Tasche mit über 1600 Euro Bargeld. Der ehrliche Finder gab seinen Fund unverzüglich bei der Polizeistation in Tarp ab. Die Polizei bedankte sich bei dem Finder für dessen Ehrlichkeit. Fundrechte wurden geltend […]