POL-FL: Harrislee: KFZ-Werkstatt von Einbrechern heimgesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Harrislee (ots) – Im Harrisleer Grönfahrtweg drangen bislang unbekannte Einbrecher durch ein aufgehebeltes Fenster in eine KFZ-Werkstatt ein, die Tatzeit liegt am 31.07.16 um 0:40 Uhr. Vermutlich gestört ließen die Täter vom Tresor ab und entwendeten lediglich einen Fahrzeugschlüssel, die zwei Männer konnten von einem Zeugen wie folgt beschrieben werden: 1) 45 Jahre alt, 190cm, schlank mit schwarzer Kapuzenjacke und dunkler Hose. Person ist hellhäutig und hat ein faltiges Gesicht (mit langer Nase). 2) 25 Jahre, 180 cm, kräftig mit schwarzer Kapuzenjacke, Jogginghose und Wollmütze, Person ist ebenfalls hellhäutig, läuft o-beinig. Die beiden flüchteten zu Fuß in Rtg. Fleggard. Wer Hinweise auf diese beiden gesuchten Personen hat wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Tel. 0461-4840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Kristin Stielow Telefon: 0461-484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Flensburg (ots) – In die Harrisleer Straße wurde am 01.08.2016 um 23:22 Uhr die Polizei dank eines Anrufes eines aufmerksamen Nachbarn entsandt, der mitteilte, dass im Wohnhaus eine Wohnungstür eingetreten worden sei. Nur drei Minuten später kam die Meldung vom Streifenwagen: drei Personen konnten in der fremden Wohnung vorläufig festgenommen […]