POL-FL: Glücksburg – Freitagnachmittag: Biker nach Unfall auf Uferstraße in Lebensgefahr

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Glücksburg (ots) – Freitagnachmittag, 30.05.14, gegen 14:50 Uhr, übersah eine Autofahrerin in Glücksburg auf der Uferstraße beim Abbiegen in die Sandwigstraße einen vorrangberechtigten auf der Uferstraße entgegenkommenden 36-jährigen auf seinem Krad.

Es kam zur Kollision, wobei der Kradfahrer durch die Wucht des Aufpralls erst in einigen Metern Entfernung zum Liegen kam.

Der Kradfahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 36-jährigen in ein Flensburger Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Beamte der Polizeistation Glücksburg nahmen den Unfall auf.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Unfallstelle bis zirka 16:00 Uhr voll- & teilgesperrt.

Die Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Verschoben! Die Fischer - Frisches aus der Ostsee im Roxy Concerts Flensburg

(CIS-intern) – Das Konzert am Samstag wurde leider auf Grund des Wetters …Sommer Sonne ….G rillwetter …auf Herbst Winter verschoben , den Nachholtermin Geben wir diese Woche bekannt – Am Anfang war die Stille… … bis irgendwann, während einer nebligen Nacht “Die Fischer” der Ostsee entstiegen, um – eigens dem […]