POL-FL: Flensburg – Wem gehört dieses rote Damenfahrrad? (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) –

Am Nachmittag des 25.10.21, gegen 17 Uhr, wurde ein Mann beobachtet, der ein verschlossenes Damenfahrrad vom Parkplatz in der Schützenkuhle (ggü. Einmündung “Am Pferdewasser”) wegtrug. Der Zeuge meldete den vermeintlichen Fahrraddiebstahl und wenig später fanden Beamte im Nahbereich das Fahrrad versteckt in einem Waldstück. Bisher war es nicht möglich, das rote Damenrad einem Eigentümer/einer Eigentümerin zuzuordnen. Allerdings konnte anhand von Fotos, die der Zeuge von dem vermeintlichen Fahrraddieb gefertigt hat, ein polizeibekannter 33-jähriger Mann ermittelt werden, der u.a. für derartige Eigentumsdelikte bereits mehrfach in Erscheinung getreten ist. Nun suchen die Ermittler der Kripo Flensburg die Eigentümerin des roten Damenfahrrades, um diesem Mann eines weiteren Diebstahls zu überführen. Unter der Rufnummer 0461-4840 können die Ermittler kontaktiert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Bollingstedt - Verkehrsunfallflucht bei der Mehrzweckhalle, Polizei sucht Verursacher und Unfallzeugen

Bollingstedt (ots) – Am Mittwoch (17.11.21), in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr, wurde in der Straße Schulring in Bollingstedt an der Mehrzweckhalle eine Mauer/Steineinfassung beschädigt. Vermutlich ist dort ein Verkehrsteilnehmer beim Befahren des dortigen Parkplatzes mit einem Kraftfahrzeug gegengefahren.Die Polizeistation in Sieverstedt hat die Ermittlungen dieser Verkehrsunfallflucht […]