Werbung



POL-FL: Flensburg: Junge E-Scooter-Fahrerin begeht Unfallflucht – Zeugen gesucht!

Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Freitag (04.06.21), gegen 18:20 Uhr, fuhr ein Fahrradfahrer auf dem Radweg im Ochsenweg in Flensburg. In Höhe eines Eisladens bei der Hausnummer 30 kam ein Mädchen mit einem E-Scooter aus einer Ausfahrt und stieß dabei mit dem Radfahrer zusammen. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Die E-Scooter-Fahrerin fuhr weiter.

Das Mädchen soll zirka 14 Jahre alt gewesen sein und schulterlange, dunkelblonde Locken haben. Sie trug ein dunkelgrünes T-Shirt.

Das Mädchen sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeirevieres zu melden (Tel.: 0461 – 4840)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung im Ostseebad am frühen Sonntagabend gesucht

Flensburg (ots) – Am frühen Sonntagabend (06.06.21), gegen 18.15 Uhr, meldeten Zeugen eine körperliche Auseinandersetzung an der Strandpromenade im Ostseebad. Ein junger Mann wurde offensichtlich von drei anderen Männern nach einem vorausgegangenen Streit am Strand, in der Nähe des Kiosks, geschlagen und anschließend in den Wald gezerrt. Außerdem soll die […]