POL-FL: Eggebek – Streitigkeiten in Landesunterkunft

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Eggebek (SL-FL) (ots) – Am Donnerstag, 31.03.2016, kam es in der Landesunterkunft in Eggebek zunächst zu einem Streit zwischen Kindern. Anschließend versammelte sich gegen 19.00 Uhr eine größere Menschengruppe auf dem Gelände. Der Wachdienst informierte daraufhin die Polizei. Es wurden vier Streifenwagen eingesetzt. Vor Ort blieb es jedoch bei verbalen Streitigkeiten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/99930-950 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Süderfahrenstedt (SL-FL) - Feuer in Einfamilienhaus

Süderfahrenstedt (SL-FL) (ots) – Donnerstag, 31.03.2016, kam es gegen 18.50 Uhr zu einem Feuer eines Einfamilienhauses in der Straße Heidefeld in Süderfahrenstedt, die Bewohner konnten sich selbständig retten. Bei Eintreffen der Polizei brannte eines der Zimmer vollständig. Eingesetzt waren die Freiwilligen Feuerwehren Süderfahrenstedt, Böklund, Stolk und Idstedt, sowie vorsorglich ein […]