POL-FL: Flensburg: Besitzer eines weißen Mountainbikes gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (21.06.20) stürzte gegen 02:55 Uhr ein Fahrradfahrer in der Werftstraße in Flensburg. Zeugen teilten mit, dass der Fahrer anschließend in Richtung Apenrader Straße ging.

Das von ihm genutzte Fahrrad – ein weißes Mountainbike – ließ er auf Höhe der Tankstelle liegen. Außerdem fanden die Polizeibeamten ein schwarzes iPhone am Unfallort.

Der Fahrer und/oder der Besitzer des Mountainbikes und des Smartphones werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst (Tel.: 0461 – 484 0) zu melden, damit die Sachen wieder ausgehändigt werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4630702 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Unfallflucht im Wasserlooser Weg

Flensburg (ots) – Samstagnachmittag (20.06.20) gegen 14:40 Uhr ist es im Wasserlooser Weg in Flensburg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein beteiligter weißer VW-Bus älteren Baujahres wird gesucht. Die Fahrerin eines Volkswagens fuhr vom Goldregen nach rechts in den Wasserlooser Weg. Da sie sich an der Straßenbeschilderung orientieren musste, hielt sie […]