POL-FL: Böklund – Flüchtiger Tankbetrüger von Zeuge beobachtet

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Böklund (SL) (ots) – Montagmorgen, 23.06.14, gegen 07:15 Uhr, tankte ein Unbekannter bei der “ORLEN” Tankstelle in der Schleswiger Tankstelle 17 für etwa 42 EUR und flüchtete mit seinem grünen Seat Toledo ohne Kennzeichen.

Der männliche Fahrer wurde von aufmerksamen Zeugen wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt, er trug ein weißes Shirt mit Kapuze und eine schwarze Hose.

Aufgefallen war der grüne Seat Toledo ohne Kennzeichen bereits anderen Zeugen gegen 06:00 Uhr morgens auf dem Parkplatz der Sparkasse.

Die Polizeistation Böklund leitete ein Strafverfahren wegen Betruges ein.

Weitere Zeugen oder Hinweisgeber, die etwas zu der männlichen Person oder dem grünen Seat Toledo sagen können, melden sich bitte unter 04623/7210.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Louder! LOUD NOISES VOL. 2 mit Constant Rise, Time Has Come & He Is Ledger im Volksbad Flensburg

(CIS-intern) – Am 27.6.2014 zieht die laute Musik mal wieder ins Volksbad ein. Dieses mal eröffnen die Jungs von Constant Rise die Veranstaltun g. Mit ihrer Mischung aus Deathmetal und Hardcore treiben sie den Puls nach oben und geben kurz vor dem Herzinfarkt ab an die Djentmonster von Time Has […]