POL-FL: Flensburg – Nach Raubtat am ZOB sucht Polizei männlichen Zeugen mit Hund

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) –

Am frühen Samstagabend (04.06.2022), gegen 18:20 Uhr, ist es am Flensburger ZOB (zwischen dem Durchgang zum Ärztehaus und dem ehemaligen Karstadt Parkhaus) zu einem Raub zum Nachteil eines sechzehnjährigen Jungen gekommen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun gezielt nach einem Zeugen, welcher sich in Begleitung seines Hundes befand und aktiv in das Geschehen eingegriffen hat.

Der Zeuge wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-484 0 bei der Polizei in Flensburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Kappeln/Frankreich - Festnahme im Ausland nach versuchtem Tötungsdelikt in Kappeln

Kappeln/Frankreich (ots) – Am Montag (30.05.22), gegen 10 Uhr, kam es in einem Hotel in Kappeln zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 57-jährigen Hotelier und dessen ehemaligen 23-jährigen Mitarbeiter, in deren Verlauf der junge Mann unvermittelt und mehrfach auf den Kappelner einstach. Der Beschuldigte flüchtete vom Tatort. Der Hotelier wurde mit […]