POL-FL: Alt Bennebek (SL-FL) – Reetdachhaus nach Brand unbewohnbar

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Alt Bennebek (ots) – Bei einem Feuer am Montagabend (11.04.2016), gegen 22.05 Uhr, brannte ein Reetdachhaus in Alt Bennebek bis auf die Grundmauern nieder. Als die Freiwilligen Feuerwehren Alt Bennebek, Klein Bennebek und Tetenhusen vor Ort eintrafen, brannte das leerstehende Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Der Sachschaden beläuft sich ersten Einschätzungen zufolge auf ca. 100.000 EUR. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache, ein technischer Defekt kann nicht ausgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg: Räuberischer Diebstahl bei Karstadt

Flensburg (ots) – Am Montagnachmittag gegen 18:30 Uhr kam es in der Karstadtfiliale in der Flensburger Innenstadt zu einem räuberischen Diebstahl. Zwei Männer wurden von einer Angestellten dabei beobachtet, wie sie sich in der Parfümerieabteilung auffällig umsahen. Anschließend nahm einer zwei Parfümflaschen im Wert von 360 Euro aus der Warenauslage […]