Werbung



Neue Ausstellung bei Kunst & Co in Flensburg

Flensburg Szene

(CIS-intern) – Die kinetischen Installationen des Kieler Künstlers, Hendrik Lörper, „bewegen“ sich immer um das Sichtbarmachen unserer Raum- und Zeiterfahrung. Mit einfachen, alltäglichen Mitteln oder Mechanismen – wie Spiegel- oder Faden- Bewegung – verändert Hendrik Lörper nicht nur den Raum sondern zielt vor allem auf eine Erweiterung unserer Wahrnehmung – oder Erkennen ihrer Begrenzung.

Foto: Presse Hendrik Lörper

Titel der Ausstellung: “Dauer und Verlauf”. Die Ausstellung wird am Freitag durch den Kieler Bildhauer Johannes Michler eröffnet; sie dauert bis zum
8. Dez. und ist jeweils Do. und Fr. von 17 – 19 Uhr
und Sa. von 11 – 13 Uhr geöffnet.

Vernissage: 9. November 2012
19:30Uhr
Kunst & Co, Klostergang 8a

Kulturbüro Flensburg

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Spektakulum der Artistik in der Fördehalle Flensburg

(CIS-intern) – Voller Leidenschaft und Emotionen ziehen Dich die Darsteller auf der Bühne in den Bann der Akrobatik. Die Vorstellung ist in zwei Teile gegliedert, im ersten Teil vor der Pause, performen die Darsteller chronologisch die Entwicklung des Rhönrads. Foto: Presse Deutsches Theater München Im zweiten Teil der spannenden Vorführung […]