BPOL-FL: Girls Day 2014 – Flensburger Bundespolizei hat noch 5 Plätze frei – Hubschrauber landet

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Wie auch in den letzten Jahren wird sich die Bundespolizei in Flensburg am diesjährigen Girls-Day beteiligen.- In diesem Jahr haben wieder 20 Mädchen die Gelegenheit in den Berufsalltag eines Bundespolizisten / einer Bundespolizistin reinzuschnuppern.

Neben der Spurensicherung und einer Diensthundvorführung ist die Landung eines Hubschraubers der Bundespolizei geplant.

Eine Beamtin wird die Fragen der Schülerinnen beantworten.

Es sind noch fünf Plätze frei. Anmeldung bitte per Email unter bernd.schindler@polizei.bund.de oder Telefon 0461 / 31 32 – 105.

Medienvertreter sind herzlich willkommen an den jeweiligen Aktionen teilzunehmen. Terminabsprachen bitte unter Telefonnummer: 0461 / 31 32 – 104 oder 0160/8946178

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Verwurzelter Rock im Volksbad Flensburg - Vidunder & Mountain Witch

(CIS-intern) – Tief verwurzelten sechziger, respektive frühen siebziger-Rock mit einer klaren Blues-Schlagseite lassen die Schweden von Vidu nder auf den geneigten Hörer niederprasseln. Nach und nach bestätigt sich dabei, die schon häufiger aufgestellte These, dass schwedische Mütter ihren Kids diverse Mittelchen unter die hausgemachten Köttbullar mischen. Denn versucht man sich […]