POL-FL: Treia/ Hollingstedt (SL)- Einbruch in Einfamilienhäuser

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Treia/ Hollingstedt (ots) – Dienstagabend, 04.03.14, zwischen 17:30 Uhr und 22:00 Uhr, hatte man sich gewaltsam Zutritt in zwei Einfamilienhäusern in Treia in der Holmer Straße verschafft.

Der oder die Täter gelangten durch aufgehebelte Fenster in die Häuser.

Die Einfamilienhäuser wurden komplett von den Tätern durchwühlt. Entwendet wurden diverse Schmuckstücke im vierstelligen Bereich.

Am selben Tag, zwischen 18:30 Uhr und 21:15 Uhr, kam es außerdem in Hollingstedt zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Dort hat man sich gewaltsam über die Terrassentür Zutritt verschafft.

Hier wurden Bargeld und Münzen im vierstelligen Bereich entwendet.

Beamte vom Polizeirevier Schleswig sicherten Spuren und leiteten Ermittlungsverfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Flensburg - Jüngste FH-Professorin erforscht komplexe IT-Systeme

(CIS-intern) – Ihr Büro wirkt noch karg. Zeit, sich ordentlich einzurichten, hatte Prof. Dr. Milena Reichel noch nicht. Die neue Professorin für Softwaretechnik und Web-Engineering an der Fachhochschule Flensburg bereitet derzeit ihre erste Vorlesung zum Thema Datenbanken vor. „Ich freue mich darauf, die Studierenden endlich kennenzulernen“, sagt Reichel, die mit […]