POL-FL: Hörup (SL) – Rücksichtsloser Autofahrer überfährt einen Hund

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Hörup (SL) – Rücksichtsloser Autofahrer überfährt einen Hund
Bewerte bitte diesen Beitrag

Schafflund (ots) – Heute Morgen, 14.01.14, gegen 06:37 Uhr, ging eine junge Frau mit ihrem Hund auf dem sehr schmalen Mühlenweg in Hörup spazieren.

Aus Hörup kam ihr ein Pkw mit Fernlicht entgegen. Sie trat mit ihrem Hund an den Straßenrand, um den Pkw- Fahrer Platz zu machen.

Der Pkw- Fahrer verlangsamt seine Fahrt nicht und wich ihr auch nicht aus. Daraufhin sprang die Frau auf den Grünstreifen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Der Hund erschreckte sich dabei und rannte auf die Straße zurück. Dort stieß er mit dem Pkw zusammen und verletzte sich dabei leicht. Der Pkw- Fahrer beschleunigt noch mehr und fuhr in Richtung Holzacker (NF) davon, ohne sich zu kümmern.

Die junge Frau zeigte den Sachverhalt bei der Polizeistation in Schafflund an, die die Ermittlungen aufnahm. Dort wurde eine Verkehrsunfallflucht Anzeige gefertigt.

Der Fahrer des Pkws oder Zeugen zu dem Vorfall dürfen sich gerne an die Polizeistation Schafflund Tel.: 04639/98464 wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.