BPOL-FL: Ellund – Zwei Männer nach Flucht vor Polizeikontrolle gestellt; keinen Führerschein; Auto erhebliche Mängel

Ellund (ots) – Gestern Abend kam es zu einem größeren Polizeieinsatz im Bereich Ellund. Die dänische Polizei hatte die Bundespolizei über ein Fahrzeug auf dem Standstreifen der Autobahn informiert.   Die eingesetzte Streife wollte den Peugeot mit französischen Kennzeichen kontrollieren. Bei Annähern der Bundespolizeistreife flüchteten zwei Männer plötzlich in ein […]

BPOL-FL: NMS – Jugendlicher ohne Fahrkarte flüchtet vor Bundespolizisten

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Gestern Abend gegen 19.30 Uhr wurden Bundespolizisten zu einem einfahrenden Zug in Neumünster gerufen. Es gab offensichtlich Schwierigkeiten mit einer Gruppe Jugendlicher, die ohne Fahrschein unterwegs waren. Bei Erkennen der Bundespolizisten flüchtete die Gruppe, zwei Personen konnten gestellt werden.   Bei der Mitnahme zur Dienststelle, leistete ein […]

POL-FL: Fahrradfahrer stößt mit Ehepaar zusammen und flüchtet, Polizei sucht den Radfahrer und weitere Zeugen

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Am Sonntagmittag (28.06.20), gegen 12.20 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Gehweg in der Friesischen Straße in Flensburg. Ein Ehepaar (beide 63 Jahre alt) ging zu Fuß auf dem Gehweg in Richtung Marienallee. Ihnen kam ein junger Mann (verbotswidrig auf dem Gehweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung) […]

POL-FL: Nach Einschleichdiebstählen bei Tatverdächtigem Schlüssel aufgefunden – Wer erkennt seinen Schlüsselbund wieder?

Flensburg Szene

Kropp/Groß Rheide (ots) – In Groß Rheide und in Kropp wurden in den letzten Wochen zehn Einschleichdiebstähle begangen, die nun einem 23-Jährigen aus dem Bereich zugeordnet werden können. Teilweise hat der Tatverdächtige Fahrräder aus Garagen oder Carports gestohlen. Er hat aber auch gezielt nach Haustürschlüsseln Ausschau gehalten, die teilweise noch […]

BPOL-FL: NMS – Streit zwischen alkoholisierten Männer geschlichtet, Rauschgift sichergestellt

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Gestern Abend gegen 23.30 Uhr wurden Bundespolizisten auf einen Streit im Bahnhof Neumünster aufmerksam. Offensichtlich hatten dort zwei Männer Meinungsverschiedenheiten. Sie konnten bei Eintreffen der Beamten bereits von Reisenden getrennt werden.   Nach Identitätsfeststellung, es handelte sich um einen 23-jährigen Weißrussen und einen 38-jährigen Deutschen, erhielten beide […]