POL-FL: Wees: Radfahrende Frau mit Kind nach Unfall als Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Wees (ots) –

Bereits am 09. August ereignete sich in der Weesrieser Straße in Wees ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Ein schwarzer SUV, der von der Nordstraße kam und mittig in einem Kurvenbereich fuhr, entfernte sich vom Unfallort. Der Kradfahrer musste ausweichen und stürzte.

Erst jetzt ergaben sich konkrete Hinweise auf zwei Radfahrer, die zuvor von dem Rollerfahrer überholt wurden und sich nach dem Sturz um den Mann kümmerten. Es handelte sich um eine ca. 35 – 45-jährige blonde Frau und ein ca. 13 – 16-jähriges Kind. Diese beiden, sowie der Fahrer des SUV, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Glücksburg zu melden (Tel.: 04631-4050120 oder Mail: gluecksburg.pst@polizei.landsh.de)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Alt Bennebek/Tetenhusen - Nach körperlichen Auseinandersetzungen und einer Sachbeschädigung auf Landjugendfete: Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen

Alt Bennebek/Tetenhusen (ots) – Bei der Landjugendfete in Alt Bennebek/Tetenhusen in der Nacht von Samstag (10.09.22) auf Sonntag kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen und einer Sachbeschädigung. Die Polizeistation Kropp sucht weitere Zeuginnen und Zeugen. Am frühen Sonntagmorgen (11.09.22), gegen 04.00 Uhr, soll es nach vorangegangenen Streitigkeiten zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen […]