POL-FL: Alt Bennebek/Tetenhusen – Nach körperlichen Auseinandersetzungen und einer Sachbeschädigung auf Landjugendfete: Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Alt Bennebek/Tetenhusen (ots) –

Bei der Landjugendfete in Alt Bennebek/Tetenhusen in der Nacht von Samstag (10.09.22) auf Sonntag kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen und einer Sachbeschädigung. Die Polizeistation Kropp sucht weitere Zeuginnen und Zeugen.

Am frühen Sonntagmorgen (11.09.22), gegen 04.00 Uhr, soll es nach vorangegangenen Streitigkeiten zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen sein, in deren Verlauf mindestens eine männliche Person verletzt und ein Fahrzeug beschädigt wurde. An der körperlichen Auseinandersetzung sollen mehrere Personen (männlich und weiblich) beteiligt gewesen sein. Die Ermittler der Polizeistation Kropp bitten Zeuginnen und Zeugen und weitere Beteiligte der Auseinandersetzung um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer: 04624-4506680. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: NMS - Mann ohne Fahrkarte schläft in Zugtoilette - Rauschgift sichergestellt

Neumünster (ots) – Gestern Nachmittag gegen 13.45 Uhr wurden Bundespolizisten im Bahnhof Neumünster zum einfahrenden Zug aus Hamburg gerufen. Es hatte offensichtlich Schwierigkeiten mit einem Reisenden ohne Fahrkarte gegeben.Die Bundespolizisten stellten fest, dass der Mann sich in der Zugtoilette eingeschlossen hatte. Die Beamten ließen die Tür öffnen und entdeckten den […]