POL-FL: Taarstedt (SL-FL) – Nachmeldung zu Donnerstagmorgen: Schweinelaster verunfallt, Fahrer leicht verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Taarstedt (ots) – Der Fahrer des 40-Tonner-Sattelzuges blieb unverletzt.

25 Schweine haben den Unfall nicht überlebt. Zirka 150 Schweine konnten umgeladen werden.

Die Straße wurde entsprechend gereinigt. Unter anderem setzte die Feuerwehr Bindemittel für ausgelaufene Betriebsstoffe ein.

Die Fahrbahn war ab zirka 12:15 Uhr wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Fachhochschule Flensburg erhält großzügige Spende vom TIB Nord