POL-FL: Harrislee – Pkw fährt Fußgängerin an und flüchtet

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Harrislee (ots) – Donnerstagabend, 08.05.14, gegen 17:45 Uhr, kam es an der Kreuzung Hohe Mark/ Alt Frösleer Weg in Harrislee zu einem Unfall bei dem eine 16- jährige Fußgängerin von einem Pkw angefahren wurde.

Der Pkw befuhr den Alt Frösleer Weg vom Musbeker Weg kommend und bog in die Hohe Mark ein.

Die 16- jährige Fußgängerin benutzte den Fußweg des Alt Frösleer Weges von Flenburg kommend. Beim Überqueren der Straße Hohe Mark nährte sich unerwartet ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit. Dieser wurde beim Befahren der Kurve auf die linke Fahrbahnseite herausgetragen und touchierte die 16- jährige Fußgängerin. Sie stürzte daraufhin und verletzte sich am Knie so schwer, dass sie sich in medizinsche Behandlung begeben musste.

Angaben zu dem verursachenden Pkw konnte die 16- jährige nicht machen.

Zeugen und Hinweisgeber, die etwas zu dem Unfallhergang oder dem Verursacherfahrzeug sagen können, melden sich bitte bei der Polizeistation in Harrislee unter Tel.: 0461/ 707095.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Konzert ist ABGESAGT! Unbekannte Flugobjekte im Roxy Flensburg - Drone live

(CIS-intern) – DRONE /drəʊn//droʊn/ : unbemanntes Flugobjekt, männliche Arbeiterbiene oder: vier Männer, vier Unikate, keine Grenzen, keine Tabus – dafür aber kompromissloser Druck! “Es geht darum Musik zu machen, die uns und die Leute kickt und Bock auf Feiern macht. Musik, zu der man einfach mal richtig eskalieren kann…” – […]