POL-FL: Süderhackstedt (SL-FL) – Autofahrer übersieht Zweirad; ein Schwerverletzter

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Süderhackstedt (ots) – Bei einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochabend, 16.03.2016, im Mühlenberg (L190) in Süderhackstedt wurde ein 16jähriger Kradfahrer schwer verletzt. Nach derzeitigen Ermittlungen übersah ein aus Richtung Sollerupmühle kommender 47jähriger Passatfahrer gegen 20.40 Uhr beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Kradfahrer. Der 16jährige konnte dem Fahrzeug nicht mehr ausweichen und stieß mit diesem zusammen. Der Jugendliche kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, Lebensgefahr bestand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Zwei Leichtverletzte nach Auseinandersetzung in Unterkunft

Flensburg (ots) – Mittwochabend, 16.03.2016, gerieten zwei Männer in der Flüchtlingsunterkunft auf der Exe in Flensburg gegen 20.25 Uhr in Streit. Anschließend wiesen beide junge Männer Schnittverletzungen auf und beschuldigten sich gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten gegenseitig, von dem jeweils anderen Beteiligten mit einem Küchenmesser verletzt worden zu sein. Ein 18jähriger […]