POL-FL: Sörup (SL-FL) – Abwesenheit ausgenutzt: Ein- & Glasbruch im Winderattfeld, Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Sörup (SL-FL) (ots) – Mittwoch, 23.04.14, in der Zeit von 08:45 bis 15:25 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Straße Winderattfeld in Sörup und entwendete Bargeld.

Offenbar hatte man die Abwesenheit der Anwohner ausgenutzt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-0 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Nahbereich zur Tatzeit und zuvor beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen? Möglicherweise wurde das Objekt zuvor ausgespäht. Bei der Tat ging Glas zu Bruch, wer wurde aufmerksam?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

POL-FL: Süderbrarup - Mittwochabend: 62-jähriger Alfafahrer verunfallt mit über 1,8 Promille, 2 Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Kappeln / Schleswig (ots) – Mittwochabend, 23.04.14, gegen 18:35 Uhr, fuhr ein alkoholisierter 62-jähriger mit seinem Alfa Romeo in der Bahnhofstraße in Süderbrarup einem verkehrsbedingt haltenden Audi auf. In Höhe des Peter-Clausen-Weges wollte der 36-jährige mit seinem Audi A4 nach links abbiegen, setzte den Blinker und hielt, um den Gegenverkehr […]