POL-FL: Schleswig – Zeugen gesucht nach Einbrüchen in der Innenstadt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Schleswig (ots) – In der Nacht von Montag, 19.05.14, auf Dienstag, 20.05.14, in der Zeit von 18:00- 08:00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu drei Gebäuden in der Schleswiger Innenstadt.

Betroffen ist das “Kleine Traum- Cafe” am Rathausmarkt, die Keramikstube und das ” Happy Rancho” Steakhouse in der Lange Straße.

Entwendet wurden unter anderem Kellner Geldbörsen mit Bargeld. Im Steakhouse wurde zusätzlich ein Mercedeszündschlüssel gestohlen. Der dazugehörige graue Mercedes Geländewagen stand auf dem Parkplatz im Stadtweg 9 und wurde ebenfalls entwendet.

Die Täter gingen mit brachialer Gewalt vor, um in die Gebäude zu gelangen.

Beamte der Kriminalpolizei Schleswig sicherten Spuren und leiteten Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

POL-FL: Handewitt - 20-jähriger Radler mit Kopfhörern und Promille nur leicht verletzt, Taxi übersehen

Handewitt (ots) – Donnerstag, 22.05.14, gegen 00:15 Uhr, übersah ein 20-jähriger aus dem Ort stammender Radfahrer auf dem Ochsenweg in Höhe der Einmündung Heideland in Handewitt (Weding) einen vorfahrtberechtigten 60-jährigen mit seinem Taxi. Der 20-jährige hatte ersten Erkenntnissen zur Folge Kopfhörer im Ohr, übersah beim Überqueren der Fahrbahn den Taxifahrer […]