POL-FL: Schleswig – Schaufenster eingeschlagen und TV- Gerät gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Schleswig (ots) – Donnerstagabend, 09.10.14, gegen 22:10 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zugriff zu einem Fernsehgerät in einem Schaufenster in der Friedrichstraße in Schleswig.

Aufmerksame Zeugen beobachteten, wie eine Scheibe eines Schaufensters eingeschlagen wurde. Unbekannte entnahmen einen hochwertigen Flachbildfernseher und flohen Richtung Fußballplatz an der Straße Zum Öhr.

Die eingesetzten Polizeibeamten des Polizeireviers Schleswig erhielten Hinweise, wonach die Täter in ein Wohnhaus geflüchtet sind. In einem Schuppen des Hinterhauses wurde der entwendete Flachbildfernseher entdeckt.

Am Tatort wurden Spuren und Hinweise durch die Beamten gesichert.

Es entstand entsprechender Sachschaden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Schleswig unter 04621/84-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

Am Samstag im Kühlhaus Flensburg: Poetry Slam

(CIS-intern) – Wer braucht schon Goethe oder Schiller? – Im Kühlhaus treten die einzig wahren Poeten um die Gunst des Publikums an. Es heißt “Bühne frei auch für alle Slam-PoetInnen, die ihre Texte zum Besten geben wollen! Egal ob Gedicht, Rhymes, Wortkunst oder Erzählungen – der rhetorischen Freiheit ist […]