POL-FL: Oeversee – Containeraufbrüche/Polizei sucht Zeugen!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Oeversee (ots) – In der Zeit von Freitagmittag (17.08.18) bis Montagmorgen (20.08.18) wurden im Stapelholmer Weg in Oeversen zwei Container aufgebrochen, in denen Werkzeuge und Baumaterialien gelagert wurden. Hochwertige Werkzeuge befanden sich nicht in den Containern, so dass die Einbrecher ohne Diebesgut unerkannt entkommen sind. Die Polizei in Tarp hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge am Wochenende in Oeversee beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04638-89410 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Unfallflucht am Sonntagmorgen - Taxifahrer gesucht

Flensburg (ots) – Am Sonntagmorgen (19.08.18) kam es in Flensburg gegen 04:30 Uhr in der Straße “Am Lautrupsbach” (Tomatenberg) zu einem Verkehrsunfall. Ein Taxi flüchtete. Eine 31-jährige Frau fuhr mit einem BMW den Tomatenberg hoch. In Höhe der Hausnummer 2 kam ihr auf ihrer Fahrspur ein Taxi mit hoher Geschwindigkeit […]