POL-FL: Medelby – Einbruch in Schule und Kindergarten

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Medelby (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es zu einem Einbruch in die Grundschule in Medelby. Die Tat wurde am 30.09.16 gegen 04:15 Uhr von einer Mitarbeiterin des Reinigungspersonals entdeckt. Unbekannte Täter hebelten ein Fenster der Schule auf und gelangten so in das Gebäude. Ein geringer Bargeldbetrag wurde gestohlen.

Im gleichen Tatzeitraum wurde ein Einbruch in das Gebäude des benachbarten Kindergartens verübt. Wiederum wurde ein Fenster aufgehebelt, ein dreistelliger Bargeldbetrag wurde entwendet.

Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe beider Taten geht die Polizei davon aus, dass es sich um dieselben Täter handelt.

Bereits im Juli ereigneten sich zwei Einbrüche in die Grundschule in Medelby. Auch hier drangen die Täter durch Fenster in das Gebäude ein. Ob ein Zusammenhang mit den aktuellen Taten besteht, wird nun geprüft. Die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Personen, die an den Tatorten verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0461/4840 bei der Kriminalpolizei Flensburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Naggert Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Diebstahl hochwertiger Fahrzeuge

Flensburg (ots) – In den vergangenen Tagen wurden zwei PKW von hohem Wert im Flensburger Stadtgebiet entwendet. Der Preis beider Fahrzeuge liegt im sechsstelligen Bereich. Zunächst wurde ein weißes BMW Kabriolett von einem Privatgrundstück im Wasserlooser Weg gestohlen. Die Tat ereignete sich im Zeitraum vom 28.09.16, 17:30 Uhr bis 29.09.16, […]