POL-FL: Langballig: Traktorfahrer nach Unfall mit Pkw gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Langballig (ots) – Dienstagmittag (28.07.20) ist es gegen 12:25 Uhr in Langballig zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem abbiegenden Traktor gekommen. Der Fahrer eines Mercedes fuhr auf der Hauptstraße Richtung B 199 und wollte den vor ihm fahrenden Traktor kurz vor der Einmündung Gaisberg überholen. Für den Mercedesfahrer nicht vorher erkennbar bog der Traktor nach links ab und es kam zum Zusammenstoß. Der Autofahrer hat den Traktor nach dem Wenden noch gesucht, aber nicht mehr gefunden.

 

Der Traktorfahrer und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizeistation Husby (Tel.: 04634/939798-0) zu melden 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4664520 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: NMS - Zwei junge Frau nehmen Abkürzung über Gleise

Neumünster (ots) – Heute Morgen gegen 01.15 Uhr bemerkten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Bahnhofsbereiches in Neumünster zwei Frauen, die über sechs Gleise in Richtung Kieler Straße liefen. Glücklicherweise kam gerade kein Zug.   Die Beamten stellten die Frauen zur Rede; diese gaben an, dass sie durch diese “Abkürzung” schneller […]