POL-FL: Klein Bennebek: Verkehrszeichen von Umleitungsstrecke gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Klein Bennebek (ots) – In der Nacht zu Dienstag (28.07.20) wurden in Klein Bennebek in der Straße Siehfeld alle Verkehrszeichen gestohlen. Die Straße ist derzeit eine Umleitungstrecke wegen der Bauarbeiten auf der L 40 und entsprechend beschildert. Es fehlen nun u. a. die Schilder zum Verbot der Einfahrt, der Begrenzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit und Hinweisschilder auf die Umleitung.

Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Kropp (Tel.: 04624/4506680) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4664101 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Falsche Polizeibeamte wieder aktiv - Rentner übergibt über 6000 EUR

Flensburg (ots) – Montagmittag (27.07.20) haben erneut falsche Polizeibeamte einen Rentner in Flensburg betrogen. Der 86-jähriger Mann aus dem Stadtteil Jürgensby erhielt einen Anruf eines vermeintlichen Polizisten, der sein Geld in Verwahrung nehmen wolle. Er fuhr daraufhin zu seiner Bank und hob über 6000 EUR ab. Zwischen 13:30 und 14:30 […]