POL-FL: Hasselberg (SL-FL) – Freitagmorgen: tödlicher Verkehrsunfall auf B199

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Kappeln (ots) – Freitagmorgen, 10.04.15, gegen 05:40 Uhr, fuhr eine 56-jährige mit ihrem VW bei Hasselberg (SL-FL) an einer Kreuzung auf die B199 und übersah hier einen aus Richtung Kappeln in Richtung Flensburg fahrenden PKW. Es kam zur Kollision infolge dessen die 56-jährige lebensgefährliche Verletzungen erlitt, denen sie noch am Unfallort erlag. Der andere PKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Ein Sachverständiger unterstützte die Unfallaufnahme. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B199 im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

BPOL-FL: Junger Mann hantiert mit Softairwaffe AK 47 am Bahnhof

Elmshorn (ots) – Freitagabend gegen 22.00 Uhr beobachteten Beamte der Bundespolizei am Elmshorner Bahnhof eine Gruppe von ca. 30 Jugendlichen. Ein junger Mann hantierte mit einer Langwaffe und legte diese anschließ0end in den Kofferraum eines abgestellten Fahrzeuges. Die Bundespolizisten stellten den Mann zur Rede und konnten glücklicherweise feststellen, dass es […]