POL-FL: Harrislee – Montagabend: 81-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Harrislee (ots) – Montagabend, 08.12.14, gegen 17:10 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache auf einem Parkplatz in der Marktallee in Harrislee zum Unfall zwischen einem Opel und einem Fußgänger. Eine 58-jährige Opelfahrerin kollidierte leicht mit einem 81-jährigen Fußgänger, der dabei stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog.

Der 81-jährige wurde schwerverletzt mit dem Rettungswagen in ein Flensburger Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Beamte der Polizeistation Harrislee nahmen den Unfall auf. Hinweise auf den Einfluss berauschender Substanzen ergaben sich nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - Größere Schlägerei konnte verhindert werden

Flensburg (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 10.12.14, gegen 23:45 Uhr, kam es auf dem Willy- Brandt- Platz in Flensburg zu Körperverletzungen zwischen einer Personengruppe von 15- 20 Personen bei dem Schlagringe und Flaschen zum Einsatz kamen. Nur dem schnell Einschreiten der Polizeibeamten vom 1. Polizeirevier ist […]