POL-FL: Flensburg/Steinberg – Vermisster 71-jähriger Rentner – Polizei bitte um Mithilfe

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg/Steinberg (ots) – Seit Samstag (21.03.20) wird der 71-jährige Hans Herbert P. aus Flensburg vermisst. Der Vermisste wohnt in Fruerlund, hat sich wohl aber zuletzt auf einem Campingplatz in Steinberg aufgehalten. Herr P. benötigt dringend ärztliche Hilfe und ist vermutlich orientierungslos. Er könnte mit einem roten Hyundai i30 mit dem Kennzeichen FL-UV 100 unterwegs sein. Herr P ist 186 cm groß und schlank, er hat graues lichtes Haar. Es ist nicht bekannt, welche Kleidung der Vermisste tragen könnte. Wer Herrn P. gesehen hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiruf 110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4556577 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Über 60 Autoaufbrüche am Wochenende - Polizei sucht Zeugen - Lassen Sie keine Wertsachen in Ihrem Auto!

Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende (27.-29.03.20) wurde in über 60 parkende Autos im Flensburger Stadtgebiet eingebrochen. Besonders betroffen war der Stadtteil Sandberg. Dort wurde von mehr als 30 PKW zumeist die Beifahrerseitenscheibe eingeschlagen. Der oder die Täter entwendeten aus den Fahrzeugen u.a. Bargeld, Handys oder Taschen. Auch in weiteren […]