POL-FL: Flensburg: Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) –

Am vergangenen Samstag (19.03.2022) in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 13:45 Uhr kam es in Flensburg in der Fördestraße auf dem Parkplatz des dortigen EDEKA-Marktes zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein grauer Volvo an der Stoßstange hinten links beschädigt. An dem Fahrzeug konnte der Geschädigte einen Zettel mit einem Kennzeichen vorfinden.

Die Polizei sucht nun den Zeugen, der diesen Zettel an der Windschutzscheibe des beschädigten Fahrzeuges hinterlassen hat. Dieser Zeuge und mögliche weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Verkehrsermittlungsdienst der Polizei Flensburg unter 0461-4840 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Jan Krüger
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Wem gehören diese Klappfahrräder? (FOTO)

Flensburg (ots) – Bereits am Donnerstag, den 24.02.2022, wurden auf einem Garagendach in den Glücksburger Straße in Flensburg zwei baugleiche Klappfahrräder des Herstellers “Sea Tec” gefunden. Beide Fahrräder waren in jeweils einer dazugehörenden blauen Tragetasche verstaut. Aufgrund der Auffindesituation wird vermutet, dass die Klappfahrräder zuvor entwendet worden sind. Bislang konnten […]