POL-FL: Flensburg: Unfallflucht in der Möwenstraße

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – In der Möwenstraße in Flensburg wurde am Freitagabend (22.05.20) gegen 21:50 Uhr ein parkender Pkw angefahren. Der dunkelblaue Opel Kombi parkte in Höhe der Hausnummer 3. Zeugen hörten einen lauten Knall und sahen einen Pkw mit hellem Dach in Richtung Harrisleer Straße wegfahren. Der Opel wurde am Heck beschädigt.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst (0461 – 484 0) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4606330 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Einbrüche auf der Westlichen Höhe - Polizei sucht Zeugen

Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende wurde auf der westlichen Höhe in drei Häuser eingebrochen. Betroffen waren zwei Einfamilienhäuser im Marienhölzungsweg und ein weiteres im Hermann-Löns-Weg.   In allen drei Fällen sind der oder die Täter über das Dach, bzw. Obergeschoß in das jeweilige Haus eingestiegen.  Im Marienhölzungsweg wurde am […]