POL-FL: Flensburg – Mögliche Störungen der telefonischen Erreichbarkeit der Polizei Flensburg am frühen Dienstagmorgen, Notruf nicht betroffen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Aufgrund einer Telefonumstellung kann es am frühen Dienstagmorgen (27.04.21), ab 06.00 Uhr, kurzfristig zu Störungen der Telefonanlage der Flensburger Polizei kommen. Der Polizeiruf 110 ist davon nicht betroffen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: Melsdorf / NMS- Sechs Kinder legen Steine auf Gleise; zwei Jungen spielen am Gleis - Einsätze der Bundespolizei

Melsdorf/Neumünster (ots) – Samstagabend gegen 19.30 Uhr wurde die Bundespolizei über Kinder an den Bahngleisen auf der Bahnstrecke Kiel nach Rendsburg informiert. Diese sollen Steine auf die Gleise legen, ein Triebfahrzeugführer hatte dies gesehen und die Bundespoli zei alarmiert. Es wurde eine Sperrung der eingleisigen Bahnstrecke erwirkt. Aufgrund der räumlichen […]