POL-FL: Flensburg / Glücksburg – Schifffahrtsmuseum, Wohnungen, Arztpraxis: Einbrüche am Wochenende

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Sonntagabend, 08.03.15, gegen 22:45 Uhr, stellten Zeugen einen Einbruch im Schifffahrtsmuseum an der Schiffbrücke in Flensburg fest und alarmierten die Polizei. Das Stehlgut ist bislang nicht bekannt.

In der Zeit vom Dienstag, 03.03.15, 20:15 Uhr, zu Sonntag, 08.03.15, 20:20 Uhr, hatte man sich gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Brixstraße in Flensburg verschafft, alles durchwühlt aber erstem Anschein nach nichts entwendet.

Bereits Freitag, 06.03.15, in der Zeit von 09:45 – 16:00 Uhr, brach man in eine Wohnung in der Knuthstraße in Flensburg ein und entwendete Bargeld und eine Festplatte.

Von Donnerstag, 05.03.15, 18:00 Uhr, auf Freitag, 06.03.15, 19:30 Uhr, drang man in eine weitere Wohnung im Trögelsbyer Weg in Flensburg ein und entwendete mehrere tausend Schallplatten mit entsprechendem Sammlerwert.

In Glücksburg verschaffte man sich von Freitag, 06.03.15, 15:30 Uhr, auf Samstag, 07.03.15, 10:45 Uhr, gewaltsam über eine Terrassentür Zutritt zu einer Arztpraxis in der Sandwigstraße und entwendete eine geringe Menge Bargeld.

In allen Fällen entstand entsprechender Sachschaden. Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurden eingeleitet, Spuren gesichert.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 beim K7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Sankt Peter-Ording - "ab durch die Hecke": Cabrioletfahrer mit plattem Reifen im Rausch gestellt

Sankt Peter-Ording (ots) – Samstagmorgen, 07.03.15, gegen 05:15 Uhr, überfuhr ein Mann mit seinem Cabriolet in Sankt Peter-Ording einen Bordstein, durchbrach eine Hecke und kam auf einem dahinter liegenden Gelände zum Stehen. Zeugen beobachteten, wie der Mann trotz nunmehr geplatztem Reifen versuchte, seinen Kleinwagen weiterzufahren und alarmierten die Kooperative Regionalleitstelle […]