POL-FL: Flensburg / Fruerlund – Zeugin einer Körperverletzung gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Im Alt-Fruerlundhof kam es gestern Nachmittag gegen 15 Uhr im Bereich der Fußgängerbrücke, welche über die Nordstraße führt, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zum Nachteil einer 16-Jährigen. Diese wurde von einem 18-jährigen Bekannten, mit dem sie einen Streit hatte, mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen, an den Haaren gezogen und zu Boden gerissen. Erst als sich eine Frau der Tatörtlichkeit näherte, ließ der junge Mann von dem Mädchen ab und lief davon. Die Kripo Flensburg ermittelt und bittet die Zeugin, sich unter der Rufnummer 0461-4840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Mann nach Streit am ZOB durch Messer verletzt

Flensburg (ots) – Am vergangenen Montag gegen 18:30 Uhr kam es am Flensburger ZOB zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 20-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Geschädigte mit einem 16-jährigen verabredet, um einen Vorfall vom Wochenende zu diskutieren. Im Verlauf des Streitgesprächs habe der […]