POL-FL: Flensburg: Entschärfung der Fliegerbombe ist beendet – Die Sperrungen sind aufgehoben (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am Sonnabendnachmittag (08.05.21) wurde in Flensburg eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg durch den Kampfmittelräumdienst entschärft. Die Straßensperrungen rund um den Eckener Platz sind aufgehoben. Die Anwohner können wieder in ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren.

Seit 09:00 Uhr am Morgen wurden das Gebiet im Norden der Stadt und rund 16.500 Einwohner evakuiert. Gegen 15:10 Uhr wurde mit der Entschärfung der Bombe begonnen und um 16:46 Uhr erfolgreich beendet.

Die Entschärfung konnte erst verzögert stattfinden, da sich immer noch vereinzelt Personen im evakuierten Bereich aufhielten und durch Polizeikräfte herausgebeten und -begleitet wurden. Zu besonderen Vorkommnissen kam es aus polizeilicher Sicht nicht.

Die Fotos wurden vom Kampfmittelräumdienst zur Verfügung gestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: FL - Alkoholisierter Mann versprüht Pfefferspray im Bahnhof; Verhaftung eines gesuchten Diebes

Flensburg (ots) – Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz in den Bahnhof Flensburg gerufen. Ein Mann hatte Pfefferspray in der Bahnhofshalle versprüht und dabei keine Rücksicht auf anwesende Personen genommen.Beim Eintreffen der Streifen von Landes- und Bundespolizei konnte der Verursacher schnell ermittelt werden. Es handelte sich […]